Heike Taubert

28.02.2019 in Soziales

26 Millionen Euro für Jugendarbeit vor Ort

 
Heike Taubert freut sich über die Änderungen im GEsetz, die mehr Geld für Kinder und Jugendliche (Bild: Delf Zeh)

„Das Gesetz ist ein Meilenstein für die Jugendpolitik in Thüringen. Das Land wird damit gesetzlich verpflichtet, die Kommunen bei der Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit zu unterstützen. Das schafft Planungssicherheit für die Landkreise und kreisfreien Städte und nützt vor allem den jungen Menschen. Gleichzeitig werden Mitbestimmungsmöglichkeiten junger Menschen vor Ort und im Land ausgebaut“, so Heike Taubert, Abgeordnete der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

 

22.02.2019 in Steuern & Finanzen

Finanzministerin Heike Taubert gibt 60,8 Mio. Euro zusätzlich für Kommunen frei

 
Über 60 Millionen Euro stehen den Kommunen zusätzlich für Investitionen zur Verfügung (Bild: Delf Zeh)

Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert hat insgesamt 60,8 Mio. Euro an Haushaltsmitteln, die im vergangenen Jahr nicht ausgegeben wurden, zusätzlich für Kommunen vorfristig freigegeben.  Bereits begonnene Maßnahmen im kommunalen Straßenbau, im ÖPNV und beim Breitbandausbau können somit zügig und reibungslos fortgesetzt und fertiggestellt werden.

 

21.02.2019 in Bildung & Kultur

Gute-Kita-Gesetz verbessert Betreuungsqualität, Arbeitsbedingungen und ermöglicht weiteres beitragsfreies Kita-Jahr

 

Die rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen haben sich am 20.2. mit dem Bildungsministerium über die Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes in Thüringen verständigt. Die vom Bund für den Freistaat bereitgestellten 136,5 Millionen Euro sollen genutzt werden, um ab 1.8.2020 auch das vorletzte Kita-Besuchsjahr beitragsfrei anzubieten sowie die Betreuungsqualität und die Arbeitsbedingungen der Erzieherinnen und Erzieher weiter zu verbessern.

 

20.02.2019 in Bildung & Kultur

Besoldung für Regelschullehrer wird weiter erhöht

 
Attraktivität des Lehrberufs an Regelschulen wird wie versprochen erhöht (Bild: Delf Zeh)

Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Heike Taubert, hat am 19.2. im Kabinett den Entwurf des Gesetzes zur Steigerung der Attraktivität des Berufs des Regelschullehrers vorgestellt. Die Kabinettvorlage wurde von der Landesregierung beschlossen und soll vom Parlament noch vor den Landtagswahlen im Oktober verabschiedet werden.

 

11.02.2019 in Bildung & Kultur

Von Frau Holle und dem Geld

 
Heike Taubert las im Kindergarten in Weida aus Frau Holle vor - Vielleicht schneit es ja jetzt nochmal?!?

"Kindern vorzulesen ist enorm wichtig," begründete Heike Taubert ihren Besuch im Kindergarten der Johanniter in Weida. In der alten Villa, in der die integrative Einrichtung "Freundschaft" ein Paradies für kleine Jungen und Mädchen bietet, warteten die Kinder schon ungeduldig auf den Besuch.

 

07.02.2019 in Allgemein

"Moin" - Stephan Weil zu Gast in Greiz

 
Heike Taubert, Stephan Weil und Harald Seidel im Weißen Saal in Greiz.

Bis zum Nachmittag nahm Stephan Weil noch in Weimar am Festakt "100 Jahre Nationalversammlung" teil. Am Abend folgte er der Einladung Heike Tauberts nach Greiz. "Was für ein Schatz," war der Niedersächsische Ministerpräsident begeistert und bedauerte nicht bei Tageslicht gekommen zu sein.

 

31.01.2019 in Steuern & Finanzen

Haushalt für 2020 im Landtag

 

Mit der Vorlage des Haushalts für 2020 setzen wir Maßstäbe: Über 200 Mio. Euro mehr für Kommunen, mehr Geld für Bildung, Forschung und Lehre, Umweltschutz, Verbraucherschutz, Kultur, Sport, Innere Sicherheit, Ausbau der Infrastruktur, Familie, Gesundheit, Breitbandausbau und Digitalisierung in Land und Kommunen. Außerdem die endgültige Wiederherstellung von Haushaltswahrheit und Haushaltsklarheit mit Auflösung des letzten CDU-Schattenhaushaltes und Fortsetzung der regelmäßigen Schuldentilgung mit dem Thüringer Nachhaltigkeitsmodell. Der Dreiklang aus Vorsorge, Investitionen und Tilgung wird von uns auch mit diesem Haushalt fortgesetzt.

 

 

Newsletter der SPD-Landtagsfraktion

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser

 

Reden im Landtag