Heike Taubert

20 Jahre "Luftikus" in Ronneburg - ein Grund zum Feiern

Bildung & Kultur

Anschnitt der Geburtstagstorte mit Bürgermeisterin Krimhild Leutloff und Heike Taubert.

"Ich habe mich sehr über die liebevoll gestaltete Einladung gefreut und komme immer sehr gern zu Ihnen und den Kindern," erzählte Heike Taubert am 17. September im Ronneburger Kindergarten "Luftikus". Petra Gohlke und ihre Koleginnen begrüßten ausgewählte Gäste zu einer kleinen Geburtstagsrunde im geschmückten Turnraum der Bildungseinrichtung.

Neben Bürgermeisterin Krimhild Leutloff, Grundschulleiter Herrn Deutsch, Vertretern des Trägers, der Volkssolidarität, waren auch ehemalige Kolleginnen am Tisch versammelt.
Leiterin Petra Gohlke berichtete über die wechselvolle Geschichte der Kinderbetreuung im Gebäude seit den 1950er Jahren und dem Werden des heutigen "Luftikus". I

In acht Gruppen werden über 100 Mädchen und Jungen betreut und gefördert. "Wir haben seit einigen Jahren eine große Nachfrage nach KiTa-Plätzen," bestätigt Frau Gohlke. Darüber freut sich auch die Ronneburger Grundschule, die einen Kooperatonsvertrag mit dem Kindergarten hat. "Fast alle "Luftikus"-Kinder gehen auch in unsere Grundschule," zeigt sich der Leiter der Grundschule erfreut.

Da in diesem Jahr das Thema "Sprache" im Mittelpunkt steht, kam das Geschenk von Heike Taubert besonders gut bei den Kindern und Erzieherinnen an: Ein buntes Bücherpaket hatte sie mitgebracht.
Und noch bevor die kleinen "Luftikusse" naschen durften, hatten die erwaschensen Gäste die Ehre, die leckere Torte zu kosten. Aber keine Sorge: Es blieb noch ganz viel übrig für die Kinder.

 
 

Newsletter der SPD-Landtagsfraktion

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser

 

Reden im Landtag