Heike Taubert

Alle Erzieherinnen und Erzieher werden in den Landesdienst übernommen

Bildung & Kultur


Die Landtagsabgeordneten Heike Taubert (re.) und Diana Skibbe.

"Gut das es diese Veranstaltung gegeben hat,“ sagte im Anschluss an die Informationsveranstaltung der beiden regionalen Landtagsabgeordneten Heike Taubert (SPD) und Diana Skibbe (Die Linke) ein Erzieher, der an einer Greizer Grundschule beschäftigt ist. Denn er wollte wissen, wie es für ihn nach dem 31.07.2016 weitergeht. Dabei interessierte ihn weniger der Stundenumfang, sondern ob er überhaupt die Voraussetzungen für den Landesdienst erfüllt und somit auch im August weiter im Hort arbeiten kann.

Der Hintergrund seiner Unsicherheit ist, dass er im Rahmen des Modellversuchs Hortkommunalisierung eingestellt wurde, ohne eine anerkannte Erzieherausbildung zu haben. Da aber die Landesregierung im Januar beschlossen hatte, die Horte wieder in den Landesdienst einzugliedern, musste er befürchten, nicht die Voraussetzungen für eine Übernahme zu erfüllen. Darauf konnten die beiden anwesenden Landtagsabgeordneten klar antworten, dass die Regierung für diese Fälle eine Übergangslösung anbieten wird. Heike Taubert nutzte als Thüringer Finanzministerin auch die Gelegenheit zu verdeutlichen, welche finanziellen Möglichkeiten die Landesregierung hat.  

Obwohl nicht alle Fragen der Erzieher und Erzieherinnen zum jetzigen Zeitpunkt beantwortet werden konnten, erfuhren die Anwesenden wichtige Details, wie es im August weitergeht. 

 
 

Die nächsten Termine:

11.12.2019, 14:00 Uhr - 12.12.2019, 18:00 Uhr
Plenum
Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Str. 1, 99096 Erfurt
13.12.2019, 15:00 Uhr
Verleihung der Ehrenbriefe des Freistaates Thüringen
Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt
14.12.2019, 16:00 Uhr
IBSF Para-Sport Weltcup Bob presented by Lotto
Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof, Tambacher Straße, 98559 Oberhof

Alle Termine

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser

 

Reden im Landtag