Heike Taubert

Datenschutzgrundverordnung – Was Vereine wissen müssen

Ankündigungen

Informationsangebot des SPD-Kreisverbandes Greiz an Vereins- und Verbandsvorsitzende am Donnerstag, den 23. August 2018 um 17:30 Uhr im Tagungsraum 1 der Greizer Vogtlandhalle.

Seit dem 25. Mai ist die Datenschutzgrundverordnung (DSG-VO) in Kraft. Von der Anwendung der Regeln sind auch Vereine und Verbände betroffen, denn auch sie erheben und verarbeiten personenbezogene Daten.

Einige neue Regelungen verunsichern aktuell viele ehrenamtlich Tätige.

Welche Daten dürfen gespeichert und verwendet werden? Was muss wie dokumentiert werden? Darf ich Namen und Bilder auf der Vereins-Homepage zeigen? Drohen jetzt Abmahnungen?

Auf viele dieser Fragen wird unser Referent Rechtsanwalt Frank Rosenfeld Antworten geben. Er vermittelt einen Überblick über die bestehenden gesetzlichen Regelungen. Anhand von Fallbeispielen möchte er den Vereins- und Verbandsvorsitzenden möglichst anschauliche Hilfestellung leisten.

Die Kreisvorsitzende der SPD Greiz, Heike Taubert, betont: „Ein umfassender Datenschutz ist in diesen Zeiten sehr wichtig. Das betrifft auch Vereine, die zumeist gewissenhaft und sensibel mit den erhobenen Daten ihrer Mitglieder umgehen. Aus unserer Sicht ist die Datenschutzgrundversorgung grundsätzlich zu begrüßen. Nun muss es darum gehen, die Verbände und Vereine zu unterstützen. Denn klar ist auch: Das Vereinsleben sollte unter den neuen Regeln nicht leiden.“

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bitte wir um eine Anmeldung (Kontakt per E-Mail: spd.greiz@gmx.de oder telefonisch unter 03661/ 458960 – hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.)

 
 

Die nächsten Termine:

12.12.2018, 14:00 Uhr - 14.12.2018, 18:00 Uhr
Plenum
Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt
25.01.2019, 10:30 Uhr
Bürgersprechstunde mit Elisabeth Kaiser (MdB)
SPD-Bürgerbüro, Burgstraße 8, 07973 Greiz

Alle Termine

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser

 

Reden im Landtag