Heike Taubert

Dorothea Marx zum Anschlag in Hanau

Allgemein

Die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagfraktion, Dorothea Marx, reagiert bestürzt auf das Attentat von Hanau, bei dem in der vergangenen Nacht mindestens neun Menschen ums Leben kamen und weitere schwer verletzt wurden. „Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten den Opfern und ihren Angehörigen“, so die SPD-Abgeordnete.

Dorothea Marx warnte vor der zunehmenden Gefahr durch rechten Terror: „Wenn sich der Verdacht eines extrem rechten Tatmotivs bestätigt, ist das nach dem Mord an Walter Lübcke und dem antisemitischen Anschlag von Halle bereits der dritte rechte Terrorakt innerhalb von nicht mal einem Jahr. Einmal mehr wird deutlich, dass wir als demokratische Parteien zusammen mit der Zivilgesellschaft gegen diejenigen zusammen stehen müssen, die durch ihre Rhetorik den Boden für solche Gewalttaten bereiten“, so Dorothea Marx abschließend.

 
 

Unsere Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser